k MG 2767 4

Trainingszeiten

DI / DO 18:30 - 20:00 Uhr
Trainer: Frank Ploen Telefon: 0173/7079547
Cotrainer: Ringo Woßilus

 Ein schöner Bericht und noch mehr Bilder waren in der MOZ / fupa.de - Autor / Fotos/ alle Rechte Ingo Muhme / MOZ - "Nach dem Schlusspfiff hatte Spielertrainer Frank Ploen seine Männer zum Spielerkreis zusammengerufen: "Da könnt ihr sehen, was mit einer Mannschaftsleistung möglich ist", war lautstark zu hören. Und er hatte recht damit. "Trotz der Personalmisere bekommen wir immer eine schlagfertige Truppe zusammen." ließ er dann auch im Nachgespräch keine Zweifel aufkommen.

Hart erkämpfter Punkt, angesichtes der aktuellen Personaldecke! Torfolge 1:0 - 7 Peters (FE, 23. Min.), 1:1 - Wendland (FE, 38. Min.), 1:2 Hilicki (40. Min.), 2:2 - 18 Kirsten (66. Min.) -  Das schöne Kopfballtor zum 2:2 Endstand war wirklich sehenswert, schon dafür hat sich das Kommen der ca. 100 Zuschauer gelohnt :-) Fotos C. Franz, Danke

Knapp 70 Zuschauer erlebten einen kurzweiligen Nachmittag. 7 Tore und eine tolle Dramatik. Für die Trainer war es taktisch sicherlich eine Katastrophe....Das Spiel fing 15 Minuten später an, aber für die Wartezeit wurde das Publikum mit einer furiosen ersten Viertelstunde entschädigt. Nach einem langen Ball stand in der 1. Minute die Falkenthaler Nr. 4 vor unserem Keeper, der diese 100%tige Chance entschärfte. Praktisch im Gegenzug setzt sich Kirsten auf rechts durch, legt schulbuchmäßig quer auf Roch, der zum umjubelten 1:0 in der 2. Minute den Fuß hinhält.

Es müllert in Britz! Zum Heimspielauftakt unserer ersten Männer trafen wir auf die spielstarken Aufsteiger von Fortuna Glienicke. Arbeitsbedingt oder Urlaubsbedingt fehlten wichtige Spieler (Roch/Franken/M. Schulz) und auch der etatmäßige Kapitän K.Schulz fehlte nach seiner Notbremse aus dem letzten Auswärtsspiel. Trainer Ploen befindet sich im verdienten Urlaub, so dass Co-Trainer Wossilus die Verantwortung an der Seitenlinie wahrnahm. Unter diesen Vorzeichen war klar, dass es schwer würde Zählbares zu erreichen.

Gelungener Saisonauftakt! Trainer Ploen brachte eine spielfreudige Truppe auf den Platz, die bereits in der 18. Minute durch den Treffer von Kirsten in Führung ging. In der Folge ergab sich ein deutlicher Feldvorteil, den unsere Jungs gut in Chancen ummünzten. Beste Gelegenheiten, wie das 1 gegen 1 von Tobien genen den gegnerischen Keeper, wurden ausgelassen. Leider war die Verwertung der erspielten Gelegenheiten noch nicht optimal, bzw. es wurde oft zu "schön gespielt" und nicht der einfache Abschluß gesucht.

Zum letzen Spieltag der Saison trifft unsere 2. Mannschaft um 13.00 Uhr auf den BSV Blumberg. Nachdem in diesem Jahr der Klassenerhalt schon rechtzeitig perfekt gemacht werden konnte, geht es in dieser Partie um nicht mehr allzuviel. Trotzdem will das Team um Trainer Gersdorf natürlich noch einmal einen Sieg einfahren und sich in der Tabelle sogar noch etwas verbessern.

Um 15.00 Uhr trifft dann die 1. Männermannschaft auf Altlüdersdorf 2. Mit einem Heimdreier kann eine super Saison auf Platz 3 der Landesklasse beendet werden, das sollte Ansporn genug sein!

Im Anschluss findet dann die Saisonabschlussfeier der beiden Herrenmannschaften statt. Sponsoren, Fans und Förderer des Vereins sind natürlich herzlich willkommen!